Tim Tillack

In Zukunft wird die Zukunft dunkel

Die Schwebebahn vom Hildesheimer Hauptbahnhof zur Domäne Marienburg sollte schon im Jahr 2064 fertiggestellt werden, aber es war ja klar, dass das nichts wird. Wie ein Höhlenmensch steige ich in den Bus und krame passend zur Retro-Atmosphäre meinen veralteten Enhanced-Social-E-Reader heraus, auf dem sofort ein Werbe-Pop-Up erscheint: „Holen sie sich jetzt ihr Upgrade auf Textify …

In Zukunft wird die Zukunft dunkel Weiterlesen »

Social Reading III: log.os

Log.os ist ein soziales Netzwerk mit dem Leitmotiv „Wir verbinden Menschen mit Literatur“ und wirbt mit einem perfekten Leseerlebnis, der Vernetzung von Leser_in, Autor_in und Verlag und einer vom Buch losgelösten Diskussion. Die Idee ist, Bücher direkt im Browser zu lesen und sich auf derselben Plattform darüber in einer Community auszutauschen. Ist man interessiert, kann …

Social Reading III: log.os Weiterlesen »

Aufbruch ins Neuland? – Literatur für die Online-Generation

Lesen bedeutet, sich Zeit zu nehmen und seine Konzentration auf einen Text zu richten – sei es Dantes Göttliche Komödie oder ein Artikel im Lokalteil. Entspannter ist, sich kurze Tweets durchzulesen und Bilder auf Instagram oder Snapchat anzuschauen. Kein Wunder also, dass die Literatur im klassischen Sinne vor die Hunde geht… Aber muss sie das …

Aufbruch ins Neuland? – Literatur für die Online-Generation Weiterlesen »